Stephen Paul Taylor

Stephen Paul Taylor

Zwei Keyboards und jede Menge Glitter machen aus Stephen Paul Taylor eine Ein-Mann-Musikmaschine. Seine Liveshows sind voller theatralischer Momente, mit ständigen Kostümwechseln (worüber es auch ein „Kostümwechsel-Lied“ gibt) und kleinen Tanzchoreographien. Seine Beats gehen ins Bein und seine Melodien bringen Herzen zum Schmelzen. Er ist für die Bühne geboren und das beweist er bei jedem Konzert aufs Neue. 
SPT ist vom Partyplaneten jetzt nach Berlin gezogen von wo aus das Video seines auf der Straße dargebotenen Songs Everybody Knows Sh*t’s F*cked sich 2014 über das Netz verbreitete. Er ist in einigen der angesagtesten Venues von Berlin aufgetreten (Kater Holzig, Prince Charles, Urban Spree und viele andere) und mit Stationen in Finnland, Österreich, Belgien, Holland und der Schweiz durch Europa getourt.

Eintritt: 5€

Samstag 10. 10. 22:00
Leipziger Str. 61–62, Halle (Saale)